Camping mit Handicap

Camping in Bayern ist für jedermann ein Erlebnis - natürlich auch für Menschen mit Handicap. Deshalb haben bayerische Camping-Unternehmer in jüngster Vergangenheit viel unternommen, dieser Gästegruppe ein ansprechendes Sorglospaket im Urlaub zu bieten. Es gibt es kaum noch einen Platz, der bei Neu- oder Umbaumaßnahmen nicht auf die Kriterien barrierefreien Campens achtet.

Aus Stufen und Treppen wurden vor diesem Hintergrund Rampen oder Lifte, Sanitäranlagen wurden großzügig und rollstuhltauglich erweitert, separate Sanitärräume eingerichtet, spezielle Stellplätze angelegt und das Serviceangebot sinnvoll weiterentwickelt.

Hilfreich ist vor diesem Hintergrund auch die fast schon legendäre Hilfsbereitschaft der Camper. Auf den Campingplätzen in Bayern ist immer schnell eine helfende Hand zur Stelle.

Der Landesverband der Campingwirtschaft in Bayern e.V. ist stolz darauf, dass die Zahl der behindertengerecht ausgebauten Mitgliedsplätze von Jahr zu Jahr weiter ansteigt.

Es empfiehlt sich ein Anruf bei den jeweiligen Anlagenbetreibern: Denn hier können von engagierten Mitarbeitern schnell und unbürokratisch individuelle Fragen geklärt werden.