Franken

Die abwechslungsreiche Landschaft Frankens und seiner Ferienregionen ermöglicht dem Camping-Urlauber eine große Auswahl an unterschiedlichen Freizeitaktivitäten. Vom gemütlichen Wandern zwischen Weinbergen über Ausritte im Pferdesattel bis zum knackigen Mountainbiking im Frankenwald oder Windsurfen an den fränkischen Seen geht im Sport- und Freizeitparadies Franken alles ganz nach Lust und Laune.

Unter den reichhaltigen Sportmöglichkeiten der Ferienregion im Norden Bayerns gehört Radfahren zu den beliebtesten Urlaubsaktivitäten. Bilderbuchlandschaften und Radwege wie z.B. der Burgenstraßen-Radweg, der Saale-Radweg, der Maintal-Radweg oder das berühmte Radelparadies Altmühltal: Radlerfreundliche Gaststätten sowie Kunst und Kultur am Reiseweg lassen Radurlauber nur ganz langsam ans Tagesziel gelangen.

Franken als Europas Mitte ist ein Schmelztiegel der Völker und Kulturen. Unternehmen Sie kulturelle Streifzüge und entdecken Sie dabei Werke fränkischer Künstler wie dem Barockbaumeister Balthasar Neumann und dem Bildschnitzer Tilmann Riemenschneider. Bewundern Sie prächtige Schlösser und Residenzen, historische Gärten und Parks, erhabene Gotteshäuser und glanzvolle Wallfahrtskirchen: Alles Sehenswürdigkeiten von Weltruf.

Die Würzburger Residenz, die zu den von der UNESCO bestimmten Weltkulturdenkmälern gehört, gilt als das außergewöhnlichste aller Barockschlösser. Ebenso hat die UNESCO bei ihrer Wahl unter den Kulturdenkmälern die Altstadt von Bamberg in den Rang eines “Weltkulturerbes der Menschheit” erhoben. Franken – Das Land zwischen Rhön und Altmühltal, zwischen Main-Spessart und Fichtelgebirge, ist weithin auch als Wein- und Bierfranken bekannt. Es ist geschätzt für seine vielfältigen Köstlichkeiten aus Küche und Keller.

Genau passend zum Campingurlaub!